Kirche BözenBözenEffingenElfingenHornussenZeihen

Reformierte Kirchgemeinde Bözen

Nächste Termine

So Dez 10, 2017 @10:00 - 11:00 Gottesdienst
Do Dez 14, 2017 @14:00 - Donnschtigs-Träff für alle
Sa Dez 16, 2017 @10:00 - 12:00 Weihnachtsspiel Sonntagschule
Sa Dez 16, 2017 @17:00 - 18:00 Weihnachtsspiel der Sonntagschulen
So Dez 24, 2017 @22:00 - 23:00 Gottesdienst zu Heilig Abend
Mo Dez 25, 2017 @10:00 - 11:00 Gottesdienst zu Weihnachten
So Dez 31, 2017 @17:00 - 18:00 Gottesdienst zu Silvester

blog.ref-ag.ch

Blog Reformierte Landeskirche Aargau

Fiire mit de Chline

Am Sonntag, 3. Dezember, 17.00 Uhr

Wir treffen uns für eine kleine Adventsfeier in der Kirche und im Anschluss daran zu einem gemütlichen Beisammensein im Kirchgemeindehaus

Fiire mit de Chline-Team

Drucken E-Mail

Kirchgemeindeversammlung

Beschlussfassung der ref. Kirchgemeinde Bözen

Kirchgemeindeversammlung vom Sonntag 19. Nov. 2017

Stimmberechtigte: 912, Anwesende Stimmberechtigte: 35, absolutes Mehr: 18
Sämtliche Beschlüsse unterliegen dem fakultativen Referendum.

1. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 25. Juni 2017
Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

 

2. Dienstbarkeitsvertrag für das Friedhofgrundstück mit den politischen Gemeinden Bözen, Effingen und Elfingen
Antrag:
Die Kirchgemeindeversammlung wolle die Kirchenpflege zum Abschluss des Baurechtsvertrages für das unselbständige Baurecht zwischen den Friedhofgemeinden Bözen, Effingen, Elfingen und der Kirchgemeinde Bözen für die Parzelle Nr.104 ermächtigen.
Resultat: 35 Ja - Nein - Enthaltungen

 

3. Verpflichtungskredit von CHF 260‘000.00 für die Sanierung der Kirchenmauer Abschnitte M3 und M4 gemäss Expertise der Firma Zuckschwerdt vom 08.07.16
Antrag:
Die Kirchgemeindeversammlung wolle dem Verpflichtungskredit in der Höhe von CHF 260‘000.00 für die Sanierung der Kirchenmauer zustimmen.
Resultat: 34 Ja - Nein - 1 Enthaltungen

 

4. Voranschlag 2018 mit Steuerfuss 23%

Antrag:
Die Kirchgemeindeversammlung wolle den Voranschlag 2018 mit einem Steuerfuss von 23% genehmigen.
Resultat: 34 Ja - Nein - 1 Enthaltungen

 

5. Verschiedenes und Umfrage
- Informationen aus der Kirchenpflege

 

Referendum: Dieses muss durch 20 Stimmberechtigte innert 10 Tagen seit der Beschlussfassung bei der Kirchenpflege schriftlich angemeldet werden. Es ist zustande gekommen, wenn es innert 30 Tagen nach der Kirchgemeindeversammlung von mindesten 10% der Stimmberechtigten unterzeichnet und eingereicht wird. Die Stimmberechtigten Mitglieder können innert 10 Tagen nach Bekanntgabe Beschlüsse und Wahlen mit Beschwerde anfechten. §146ff, 152, 154 KO und § 29 Abs. 2 GO KGV

Drucken E-Mail