Fernsehgottesdienst auf Tele M1

Sonntag, 29. März 2020, 10 Uhr auf Tele M1
Wieder aus dem Chor der Stadtkirche Aarau.
Diesmal gestaltet von Katharina Thieme-Marti, Pfarrerin reformierte Kirchgemeinde Bözen,
Daniel Hess, Pfarrer reformierte Kirchgemeinde Aarau,
Sven Angelo Mindeci, Akkordeon und Nadia Bacchetta, Orgel

vom 22. März 2020 Mit Pfr. Stefan Blumer aus der Stadtkirche Aarau siehe Tele M1

Wöchentlicher auf YouTube

aus dem Kanton Aargau ab 27. März auf dem
YouTube-Kanal der Landeskirche

Gottesdienste auf SRF

Karfreitag, 10. April 2020: 10:00 Uhr, ref. Gottesdienst,
Kirche Bruggen, St. Gallen, Live auf TV SRF 1

Ostern, 12. April 2020: 10:00 Uhr, ref. Gottesdienst
aus Martigny, Live auf TV SRF 1 in deutscher Übersetzung

Jeden Sonntag, 10:15 Uhr: Radiopredigt
Live auf Radio SRF 2 und Radio SRF Musikwelle
oder auf Play SRF

Monatslosung

Denn das Gute, das ich will, das tue ich nicht, sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich.
(Römer 7,19)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos: Laster sind schwer zu bremsen.
(Heinz Erhardt, deutscher Komiker)

Und da dieser Bibelvers als äusserst schwierig gilt, hier eine zusätzliche ungarische Übersetzung:
Mert nem a jót cselekszem, amit akarok, hanem a gonoszt cselekszem, amit nem akarok.

Drucken E-Mail