Und schon der letzte Morgen…sooo schade…

Nach einem, wie immer sehr feinen Zmorge mussten wir die Koffer packen und das Lagerhaus räumen. Bis zum Mittagessen blieb noch Zeit um zu spielen oder einfach nur an der Sonne zu sitzen.

Um die schwierige Entscheidung zu umgehen, ob Schnitzelbrot oder Hot Dog, haben einige einfach beides gegessen. Unglaublich, was da so gefuttert wird.

Die Fahrt mit dem Car nutzten wir um entweder etwas Schlaf nachzuholen oder endlich wieder einmal einen Film zu schauen.

Im Schloss Wildegg erkundeten wir in Gruppen die spannende Ausstellung und Umgebung. Hier konnten wir nochmal sehen, wie die Ritter und Damen wirklich gelebt haben.

Nach einer kurzen Fahrt mit dem Car wurden wir in Bözen von unseren Lieben empfangen und durften im Kirchgemeindehaus nochmal unsere Lieblings-Lagerlieder singen.

Es ist unglaublich schön, zu sehen wie so viele so unterschiedliche Kinder (und Leiter) eine Woche zusammen unterwegs sein können. Mit viel Freude, einer unglaublich guten Energie, Engagement, Kreativität und gegenseitigem Respekt. DANKE an alle fürs dabei sein!

 

Barbara

 

Einen grossen Dank allen Spendern und Gönner, an die reformierte Kirchgemeinde Bözen und die katholische Kirchgemeinde Hornussen-Zeihen, die dieses Lager erst ermöglichen.

Josef Wyss Effingen

Katharina Meyer Burger Effingen

Nadine Arnold Effingen

Andrea Egloff Effingen

Getty & Hans Kistler Bözen

Katharina & Andreas Krähenbühl Frick

Petra Bossart Effingen

Regula Schüttel Hornussen

Tamara Keller Bözen

Jo Barmettler Effingen

Yamali Mehmet Zeihen

Eva Maria Frei-Egloff Obermumpf

Thomas Schraner Hornussen

Erika Näf Effingen

Kunz AG Frick

Claire & Ernst Ackle Herznach

Yvonne & Reto Pfister Bözen

Jean – Pierre Sturny Zeihen

Rösli & Fritz Plattner Herznach

Nes & Hässe Rubin Herznach

Petra Rubin Herznach

Schreinerei Huber Gipf-Oberfrick

HUG AG

Migros Aare

Back
Samstag
Samstag
Sonntag
Sonntag
Montag
Montag
Dienstag
Dienstag
Mittwoch
Mittwoch
Donnerstag
Donnersta...
 
 
Powered by Phoca Gallery